Bootshaus Franz

 


 
 

Home
Kontakt
Ausstattung
Preise
Informationen

                   Allgemeine Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise gelten für uns
Bootshaus Franz; Geschäftsführerin: K. Cariglino
Seestraße 66/67
15738 Zeuthen
Tel.: 0172 2343976
E-Mail: rolf@bootshausfranz.de

als verantwortliche Stelle.
Wenn Sie mit uns einen Vertrag über einen Bootsliegeplatz abschließen, werden folgende Informationen erhoben:
Anrede, Titel, Vorname, Nachname
Anschrift
Telefonnumme
E-Mail-Adresse (falls vorhanden)
ggf. Kontodaten
ggf. Geburtsdatum
Bootsart, -name, -registrierungsnummer, -gewicht und –maße.
Außerdem werden alle Informationen erhoben, die zur Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind.
Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt,
um Sie als Kunden identifizieren zu können;
um Sie angemessen beraten zu können;
um unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können;
zur Korrespondenz mit Ihnen;
zur Rechnungsstellung;
zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt bei Vertragsabschluss und ist zu den genannten Zwecken für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrunde liegenden Vertrag erforderlich.
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt.
Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.
Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:
Widerrufsrecht: Die von Ihnen erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, und die Datenverarbeitung darf dann nicht mehr fortgeführt werden.
Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung/Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
Löschungsrecht: Sie können die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht z.B. zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
oder zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
Beschwerderecht: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten.
Die für uns zuständige Behörde ist:
Landesbeauftragter für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg; Stahnsdorfer Damm 77; 14532 Kleinmachnow; Tel.:033203 356-0.
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform.